Deutsch
English
Русский
Polski
Latviešu
Français

MUSTERBILDER

Kühlzellen mit Konzept…

Die Kühlzellen sind Top-Qualitätskühlzellen aus europäischer Herstellung.

Sie sind sehr robust und durch ihre Modulbauweise besonders leicht an nahezu jedem Ort aufzustellen.

Der Zugang mit Spezialaufhängung und innerer Notbeleuchtung kann in der Position frei gewählt werden und ist daher besonders für Ihre persönlichen Anforderungen geeignet. 

Aufgrund der stromsparenden und daher sehr hochwertig verarbeiteten Isolation sind diese Kühlzellen die optimale Lösung für jeden Bereich.

*      Stabile Bauweise

*      Stromsparende Isolation mit 70 mm Stärke

*      Lieferung komplett mit Werkzeug

*      Tür mit Spezialaufhängung + innerer Notbeleuchtung

*      Zellenboden mit abgerundeten Ecken + rutschfestem Boden ( Edelstahl mit plastifiziertem Überzug )

*       Doppelte Exzenterverschlüsse um eine perfekte Aufstellung zu gewähren

*      Nut- und Federpaneele für die perfekte Abdichtung

Alle Kühlzellen auch ohne Boden lieferbar – Preise bitte anfragen !

Alle Kühlzellen werden ohne Aggregate geliefert – Preise + technische Daten

finden Sie unter unserem Link : Kältetechnik RIEDEL Aggregate

Lieferzeit :  ca. 10 Werktage

Das Beste Ergebnis in kurzer Zeit…

Die Kühlzellen werden komplett mit Werkzeug ( Sechskantschlüssel ) geliefert.

Bei Aufstellung einer Kühlzelle ist zu beachten, dass die Bodenplatte 100% im Wasser ausgerichtet wird. Bei unebenem Fliesenboden raten wir die Unebenheiten z.B. mit Quarzsand oder Fließ-strich ( im Baumarkt erhältlich ) auszugleichen.

Die vorgefrästen Verriegelungen sollten vor der Aufstellung einmal aufgedreht werden um sicher zu stellen, dass sich keine Fabrikationsreste ( z.B. Dämmschaum ) in den Schlitzen befinden.

Nachdem die Bodenplatte im Wasser ausgerichtet ist, kann mit dem Aufbau der Stellwände begonnen werden. Hierbei ist zu beachten, dass die Verriegelung des Exzenter-Verschlusses nicht sofort komplett, sondern nur bis zur ersten Einrastung verschlossen werden, um spätere Unebenheiten problemlos zu beseitigen.

Wichtig :

*      Die Stellwände müssen nach oben absolut gerade abschließen, um eine korrekte Anbringung der Deckenplatte zu gewährleisten.

*      Nachdem die Seitenwände stehen, erfolgt der Ausschnitt für das Aggregat. Das Aggregat kann je nach Typ an der Seite der Kühlzelle platziert werden.  Mit der beigelegten Schablone wird der Ausschnitt angezeichnet und mit einer Stich- / oder Handsäge ausgeschnitten.

*      Anschließend erfolgt die Anbringung und Verschraubung des Aggregates. Abschließend wird die Deckenplatte aufgelegt und die Kühlzelle verschlossen.

*      Nun müssen alle Verriegelungen der Exzenter-Verschlüsse, die zuvor nur leicht bis zum Anschlag verriegelt wurden, weiterhin um ca. eine halbe Umdrehung gedreht werden, um die sogenannte Einrasterfunktion der Verriegelung zu gewährleisten.

*      Bei der Montage der Elemente müssen sich die vorgesehenen Schraublöcher immer auf der rechten Seite befinden. Die Verriegelung der Schrauben muss von oben nach unten erfolgen.